عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Alge, Susanne

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

Alge, Susanne, Dr. phil.: geboren in Lustenau. Studium der Germanistik/Romanistik in Salzburg, Abschluss mit Lehramtsbefähigung in Deutsch und Französisch (Mag. Phil.). Anschließend Dissertation zur Rezeption der österreichischen Exilliteratur (Dr. phil.). Lebt als Exilforscherin und freie Autorin in Berlin. Wissenschaftliche Mitarbeit an mehreren Bänden des Handbuchs „Deutschsprachige Exilliteratur seit 1933“. Hrsg. von John Spalek. (Univ. at Albany, State Univ. of NY). Arbeit als Herausgeberin, Übersetzerin, Dramaturgin. Zahlreiche Hörspiele, Kurzgeschichten, Features. Romane: Die Brupbacherin (Haymon). Großmutter und Lebensweisheiten und ich (DVA). Nah-Aufnahme, Erzählung und Hörbuch (Banzer).

Email: susnalge@t-online.de


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/alge_susanne.htm    2007-07-17
© INST  2005   Webmeister: Gerald Mach