عربية
中文
English
Français
Русский
Español

Arlt, Herbert

Wiss.Dir.Dr.

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse
 
[Français] [ESPAÑOL]

 

Arlt, Herbert, 1958 geboren in Bregenz; neusprachliches Gymnasium ebendort; künstlerische Arbeiten/Studien (Literatur, Theater, Aquarelle); Studienreisen nach Italien, Spanien, Portugal, England, Ungarn, Deutschland, Rußland und Jugoslawien bis anfangs der 80er Jahre; Promotion an der Universität Salzburg 1988 (Dr.Pihl.); Unterricht an den Universitäten in Berlin, Wien, Salzburg und Innsbruck; Vorträge und Präsentationen seit den 90er Jahren in über 60 Ländern; Geschäftsführer der Jura Soyfer Gesellschaft (www.soyfer.at) seit 1989, Wissenschaftlicher Direktor des INST (www.inst.at) seit 1994. 1998 bis 2001 Mitglied der österreichischen UNESCO-Kommission (aufgelöst: 2001). Mitglied des Vorstandes der Elias Canetti Gesellschaft seit 2001 sowie Mitglied des Verbandes Bulgarischer WissenschafterInnen. (Mit-)Organisator von Veranstaltungen, Präsentationen, Symposien und Konferenzen in über 40 Ländern; darunter 2003 der Konferenz "Das Verbindende der Kulturen" mit rund 4.000 TeilnehmerInnen aus über 70 Ländern. Auszeichnungen: Theodor Körner Preis, Auszeichnungen der Stadt Wien für die INST-Konferenzen 2002 und 2003, Bruno Kreisky Anerkennungspreis (2005).

Arlt, Herbert, born 1958 in Bregenz (Austria). Artistic practices (literature, theatre). Study trips and studies to/in Italy, Spain, Portugal, England, Hungary, Germany, and Yugoslavia until the begin of the 80ies.Doctorate1988attheUniversity in Salzburg (Dr.Phil.). Teached at the Universities of Berlin, Vienna, Salzburg and Innsbruck. Secretary of the Jura Soyfer Society since 1989, Scientific Director of INST since 1994. Speeches at Universities and Academies since the 80ies in 60 countries. Member of the Austrian UNESCO-Commission (1998-2001), and of the board (among others) of the Elias Canetti Society (since 2001). Organizer of conferences and scientific events in over 40 countries (up to 4.000 participants). Editor of “Jura Soyfer” since 1992 (International Journal for Cultural Studies; contents in WWW: www.soyfer.at/zs/index.htm), of the book series “Austrian and International Literary Processes” and “East-, Central- and Southeast Literature, Theatre and Linguistic Studies” since 1995 (contents of both series in WWW: www.inst.at/burei/index.htm), “TRANS” since 1997 (Internet Journal for Cultural Studies; in WWW: www.inst.at/trans/index.htm), the INST bookseries TRANS-Studies (http://www.inst.at/burei/index.htm), and Co-editor of the “Stuttgarter Reihe für Germanistik” since 2004. Member of the redaction of 6 further journals in Bulgaria, Georgia, Russia.

Mehr: http://www.inst.at/gremien/arlt.htm

Email: arlt@inst.at

More: http://www.inst.at/gremien/arlt_e.htm

Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Projekt: österreichische Literaturgeschichte: Arbeitsschritte und Planungen (0.Nr.)
(Project: Austrian Literary History: Stages of Work and Plans)

Massenkommunikation und Canettis Theorie zu Masse und Macht (0.Nr.)

Arbeit und Kultur in einem transnationalen Europa (0.Nr.)

Kulturwissenschaften und Europa (2.Nr.)

Kulturprozesse, Weltpolitik, Kulturwissenschaften (5.Nr.)

Kulturwissenschaften, Informationsstrukturen, Europa (6.Nr.)
(Cultural studies, information structures, Europe)

Zur Geschichte der Darstellung der österreichischen Literatur (7.Nr.)

Transnationalität als Möglichkeit und Wirklichkeit (8.Nr.)
(Transnationality as a Possibility and a Reality. On the INST Strategy at the beginning of the 21st Century)
(La transnationalité en tant que possibilité et réalité. Les stratégies de recherche de l'INST à l'orée du XXIème siècle)

Wissen, Welttransformationen, Kulturwissenschaften (10.Nr.)

Multilingual Austrian Literature (11.Nr.)

Umbrüche und Tourismuskonzepte (12.Nr.)

Konzeptuelle Metaphern und gesellschaftliche Prozesse (13.Nr.)

Traditionen, Modernisierungen, Zeiten (14.Nr.)

Empirische Kategorien (14.Nr.)
Empirical Categories (14.Nr.)
Les catégories empiriques (14.Nr.)

Zur Theorie des Verbindenden der Kulturen (15.Nr.)
On the Theory of the Unifying Aspects of Cultures(15.Nr.)
A propos de la théorie des points communs des cultures (15.Nr.)

Neue Bedingungen, Aufgabenstellungen, Methoden für Wissensproduktionen und Wissensverbreitungen (16.Nr.)
New Conditions, Tasks, and Methods for the Production and Distribution of Knowledge (16.Nr.)

Internationale Kulturwissenschaften
International Cultural Studies
Etudes culturelles internationales

Kulturwissenschaften und "Culture of Peace"
Cultural Studies and a "Culture of Peace"
Sciences Culturelles et "Culture de Paix"

Die Namen der Berge | The Names of the Mountains | Les noms des montagnes

Realität und Virtualität der Berge

Das Licht auf den Bergen

Mythologie und Gegenwart - der Kaukasus im Europäischen Bewusstsein
Mythologie und Gegenwart - der Kaukasus im Europäischen Bewusstsein / Bildteil

Buchreihen des INST | Book Series of INST | Collections de l'INST

Zur Theorie des Verbindenden der Kulturen
(in: Das Verbindende der Kulturen, TRANS-Studien zur Veränderung der Welt, Bd.1)

Kunst in den internationalen Widerspruchsfeldern und Umbruchsprozessen
(in: Kunst und internationale Verständigung, Österreichische und internationale Literaturprozesse, Bd.1, 1995)

"Gattungsbestimmungen" am Beispiel Broadway-Melodie 1492
(in: Grenzüberschreitungen, Gattungen, Literaturbeziehungen, Jura Soyfer, Österreichische und internationale Literaturprozesse, Bd.2, 1995)

Zur Geschichte der Darstellung der österreichischen Literatur
(in: Geschichte der österreichischen Literatur, Österreichische und internationale Literaturprozesse, Bd.3, 1996)

Ästhetik und Soyferscher Humor
(in: Lachen und Jura Soyfer, Österreichische und internationale Literaturprozesse, Bd.4, 1995)

Herbert Arlt (Hrsg.): Österreichische Literatur: "Strukturen", Transformationen, Widerspruchsfelder
(Österreichische und internationale Literaturprozesse, Bd.5, 2000)

Herbert Arlt (Hrsg.): Kulturwissenschaft - transdisziplinär, transnational, online
(Österreichische und internationale Literaturprozesse, Bd.6, 2., überarb. u. erw. Aufl. 2001)

Jura Soyfer, Josef Nadler, Schiller und Goethe
(in: Jura Soyfer (1912-1939) zum Gedenken, Österreichische und internationale Literaturprozesse, Bd.7, 1999)

Politisches Drama, Internatonalisierungen, "Kampf der Kulturen. Am Beispiel Jura Soyfers
(in: Dramaturgische und politische Strategien im Drama und Theater des 20. Jahrhunderts, Österreichische und internationale Literaturprozesse, Bd.10, 2000)

Zur Geschichte der Wechselbeziehungen von Informationssystemen und Kulturwissenschaften
(in: Interkulturelle Erforschung der österreichischen Literatur, Österreichische und internationale Literaturprozesse, Bd.11, 2000)

Städte, Globalisierung, Jura Soyfer
(in: Dramatik, "global towns", Jura Soyfer, Österreichische und internationale Literaturprozesse, Bd.12, 2000)

»Das Vergessen als Denkprinzip reifer Kulturvölker« oder Das Erinnern als Widerstand bei Jura Soyfer
(in: Erinnern und Vergessen als Denkprinzipien, Österreichische und internationale Literaturprozesse, Bd.15, 2002)

Das Licht auf den Bergen
(in: Realität und Virtualität der Berge, Österreichische und internationale Literaturprozesse, Bd.16, 2002)

Zur gesellschaftlichen Bedeutung kulturwissenschaftlicher Forschungen
(in: TRANS. Dokumentation eines kulturwissenschaftlichen Polylogversuchs im WWW (1997-2002), Österreichische und internationale Literaturprozesse, Bd.17, 2002)

Alexandr Belobratow/Alexej Zerebin/Herbert Arlt (Hrsg.): Viktor Zirmunskij: Deutsche Romantik und moderne Mystik
(Ost-, mittel- und südosteuropäische Literatur-, Theater- und Sprachwissenschaft, Bd.3)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/arlt_herbert.htm    2006-05-25
© INST
  2005   Webmeister: Peter R. Horn