عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Breuer, Hans

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

Breuer, Hans, geboren in Wien 1954 als Sohn kommunistischer Journalisten. Bis 1968 Anti-Kriegs- und Anti-Atombewegung (Ostermarsch) mit dem Vater. 1975–80 Betriebshelfer bei Bergbauern in den Alpen, Holzfäller, Schafscherer. Wanderschäferei. 3 Söhne mit Kathrin: Günter *1984, Andreas *1986, Wolfgang *1992.

Ab Ende der 90er Zusammenarbeit mit diversen Musikern aus Klezmer und Romamusik. Gründung der Ensembles Lechajim, Yiddish Troubadours. Themen-Konzerte mit jiddischen Liedern und eigenen Texten zu Verfolgung und Widerstand (Mir Senen Do), eigener Familiengeschichte (Gegen den Strom) und Hirtenleben (Eyn Ormer Flegt Nokh Gebn). Konzerte in ganz Österreich. 2003 Konzert mit der Gruppe Shtreiml in Wien. 2004 Gründung der Gruppe WanDeRer, CD Zinglider bei Extraplatte, Konzertreihe, türkische Lieder. 2005 Nordamerika-Tournee gemeinsam mit Sam Apple und seinem Buch shlepping through the alps. 2006 Erweiterung der Band auf 5 MusikerInnen, 2. Konzertprogramm Tantslider.


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie

TRANS

Andere haben ein Heimatland, für mich ist das Jiddisch (17.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/breuer_hans.htm   2010-02-01
© INST  2005   Webmeister: Gerald Mach