عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Caduff, Corina

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Caduff, Corina, Prof. Dr.: geb. 1965 in Chur/Graubünden. Studium der Germanistik in Zürich. 1986-89 versch. Regie- und Dramaturgieassistenzen am Theater am Neumarkt und Theater an der Winkelwiese. 1991 Promotion zu Elfriede Jelinek, 1991-94 Redakteurin bei Radio DRS 2. 1992-2000 Assistentin und Oberassistentin an den Deutschen Seminarien der Universitäten Zürich und Genf. 2001 Habilitation an der Technischen Universität Berlin mit einer Arbeit zur «Literarisierung von Musik und Bildender Kunst um 1800». Anschliessend Gastwissenschaftlerin am Zentrum für Literaturforschung Berlin (2002/03), 2003 Gastprofessorin an der University of Chicago. Seit 2002 Privatdozentin an der TU Berlin, seit April 2004 Professorin am Institut Cultural Studies in Art, Media and Design der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (Förderprofessur Schweizerischer Nationalfonds).

Email: corina.caduff@hgkz.ch


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

High Art, Low Culture: Stanley Kubricks Eyes Wide Shut (1999) als Grenzphänomen zwischen Hoch- und Alltagskultur (16.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/caduff_corina.htm   2006-08-23
© INST  2005   Webmeister: Peter R. Horn