عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Conter, Claude D.

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Conter, Claude D., Dr. phil, seit April 2006 wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Neue­re deutsche Literatur und Medien an der LMU München. Zunächst Studium der  Germanistik und Kommunikationswissenschaften in Berlin und Bamberg, dort von 1998 bis 2003 Lehrbeauftragter und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere deutsche Literaturwissenschaft. Von Ende 2003 bis März 2006 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Université du Luxembourg und im Centre national de littérature in Mersch (L). Januar bis Mai 2007 Visiting Professor an der University of the South in Sewanee, Tennessee. Diverse Veröffentlichungen zum Verhältnis von Literatur und Politik, Literatur und Medien, Literatur und Recht, Drama und Theater, zur Luxemburgistik und zur Gegenwartsliteratur. Zuletzt erschienen die Dissertation "Jenseits der Nation. Das vergessene Europa des 19. Jahrhunderts. Die Geschichte der Inszenierungen und Visionen Europas in Literatur, Geschichte und Politik." (Bielefeld: Aisthesis 2004), der Sammel­band "Das Unterhaltungsstück um 1800. Literaturhistorische Konfigurationen - Signaturen der Moderne." (hg. zus. m. Johannes Birgfeld. Hannover: Wehrhahn Verlag 2006) und die Edition der Schauspiele von Karl Gotthelf Lessing (Hannover: Wehrhahn 2007).

ausführliche Informationen: www.claudeconter.de

Email: claude.conter@cnl.etat.lu


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/conter_claude.htm    2007-07-17
© INST  2005   Webmeister: Gerald Mach