عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Ekinci-Kocks, Yüksel

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

Ekinci-Kocks, Yüksel studierte an der Istanbuler Universität (Türkei) und an der Universität Paris Lodron in Salzburg (Österreich) Deutsche Philologie und Pädagogik. Nach dem Studium arbeitete sie als Lektorin für Deutsch als Fremdsprache an der Canakkale Onsekiz Mart Universität. Anschließend war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Essen, Lehrbeauftragte an der Westfälischen Wilhelm Universität Münster und an der Technischen Universität Dortmund. Sie arbeitete als Lehrerin und als Fachleiterin am Seminar in Dortmund  und Hamm, am Institut für Schule und Weiterbildung in Soest und im Integrationsbüro der Stadt Bochum. Zur  Zeit  ist sie als abgeordnete Lehrerin an der Technischen Universität Dortmund am Institut für deutsche Sprache und Literatur tätig.

Email: y.ekinci@web.de


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie

TRANS

Rap als transkulturelle Ausdrucksform der Migrantenjugendlichen in Deutschland (17.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/name_vornamet.htm    2010-04-07
© INST
  2005   Webmeister: Gerald Mach