عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Gröller, Harald D.

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Gröller, Harald D., Mag. Dr.: geb. 1978 in Graz, Österreich. Studium der Geschichte und Deutschen Philologie an der Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich bzw. an der Universität Hannover, Deutschland. Dissertation: "Karl Seitz - Ein Leben an Bruchlinien". Akademischer Experte für Deutsch als Fremdsprache. Derzeit Österreich-Lektor am Germanistischen Institut der Universität Debrecen, Ungarn.

Email: harald.groeller@gmx.at


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Deutsch oder Österreichisch - Ein kurzer Überblick über die österreichische Sprachpolitik (16.Nr.)

„Mit Geschichte will man etwas!“ – Der Entstehungskontext des „Schuhmeier“-Romans (17.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/groeller_harald.htm    2010-02-19
© INST  2005   Webmeister: Gerald Mach