عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Gusenbauer, Alfred

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Gusenbauer, Alfred , Dr. phil.: Bundeskanzler der Republik Österreich. Bundesparteivorsitzender und Klubvorsitzender der Sozialdemokratischen Parlamentsfraktion in Österreich. Abgeordneter zum Nationalrat. Geb. 1960 in St. Pölten, Österreich. 1970–1978: Bundesgymnasium in Wieselburg. 1978–1987: Studium der Politikwissenschaft, der Philosophie und der Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Dr. phil.). 1981–1990: Angestellter der SPÖ. 1985–1989: Vizepräsident der Sozialistischen Jugendinternationale (IUSY).1990–1999: Angestellter der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Niederösterreich. Seit 1999 Landesgeschäftsführer der SPÖ Niederösterreich. 1984–1990: Bundesvorsitzender der Sozialistischen Jugend (SJ). 1989: Vizepräsident der Sozialistischen Internationale (SI). 1990–2000: Bezirksparteivorsitzender der SPÖ Melk. Seit 1991 Stadtparteivorsitzender der SPÖ Ybbs an der Donau, Mitglied des Landesparteivorstandes der SPÖ Niederösterreich. Seit 2000: Mitglied des Landesparteipräsidiums der SPÖ Niederösterreich, Bundesgeschäftsführer der SPÖ, Bundesparteivorsitzender der SPÖ, Klubvorsitzender der Sozialdemokratischen Parlamentsfraktion. Seit 1991: Mitglied der österreichischen Delegation zur Parlamentarischen Versammlung des Europarates. 1995–1998: Vorsitzender des Sozialausschusses der Parlamentarischen Versammlung des Europarates.

Mehr: http://www.alfred-gusenbauer.at

Email: alfred.gusenbauer@spoe.at, alfred.gusenbauer@parlinkom.gv.at


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Wissen und heutige gesellschaftliche Veränderungen (16.Nr.)
Knowledge and the Change of Society Today


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/gusenbauer_alfred.htm   2006-08-23
© INST  2005   Webmeister: Peter R. Horn