عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Hainzl, Christina

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Hainzl, Christina, Mag. Dr. Phil.: geb. 1977. Studium der Geschichte, Kunstgeschichte und Romanistik in Salzburg. Dissertation über das Internationale Ausstellungsprogramm des MOMA New York. Forschungsaufenthalte in den USA und Italien. Stipendiatin der Rockefeller Foundation sowie der Emmanuel und Sofie Fohn Stiftung. Kuratorin der Ausstellung "Wahrnehmungen" im Linzer Schlossmuseum. Derzeit Mitarbeiterin am Institut für Kunstwissenschaft und Philosophie an der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz (KTU). Publikationen: Wahrnehmungen. Aspekte der österreichisch - amerikanischen Beziehungen in der Bildenden Kunst. 1945 - 1965. OÖ Landesmuseum 2005. The international Program of the Museum of Modern Art. In: Pelinka A., Bischof G., The Americanization of Austria in the 20th century. New Orleans. 2003. Kunst ist frei! - Plakattexte zum Projekt der OÖ Landesgalerie 2005.

Email: c.hainzl@ktu-linz.ac.at


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/    2005-10-21
© INST  2005   Webmeister: Peter R. Horn