عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Hakkarainen, Marja-Leena

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Hakkarainen, Marja-Leena, Dozentin, hat ihre MA-Prüfung an der Freien Unversität in Berlin im Hauptfach Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft abgelegt. Ihre Dissertation Das Turnier der Texte. Stellenwert und Funktion der Intertextualität im Werk Bertolt Brechts wurde 1994 bei Peter Lang veröffentlicht. Hakkarainen ist seit 1997 als Senior-Lektorin an der Universität Turku, Finnland, angestellt.

Artikel u.a. zu Texten von Toni Morrison, Salman Rushdie, Michelle Cliff, Jamaica Kincaid, Emine Sevgi Özdamar und Yoko Tawada. Die Monographie Euroopan taivaan alla (Unter Europas Himmel) über Multikulturalität und kulturische Identität in der deutschen Gegenwartsliteratur erschien 2005. Zur Zeit arbeitet Hakkarainen an einem Buch über diasporische und transnationale Literatur.

Email: maleha@utu.fi


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Neu - Entdeckung Europas durch die Literatur (17.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/hakkarainen_marja-leena.htm   2010-03-20
© INST  2005   Webmeister:Gerald Mach