عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Haschemi, Faranak

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Haschemi, Faranak: geb. 1975 in Teheran, Iran. Studienbeginn 1993 in Teheran an der "Shahid Beheshti" Universität. Magisterabschlüsse in "Deutsch als Fremdsprache" an der "Azad Universität" in Teheran (2000) und in "Angewandte Sprachwissenschaften (Persisch als Fremdsprache)" an der "Allameh Tabatabai Universität" in Teheran (2001). Seit Juni 2005 promoviert im Fach "Deutsche Sprache und Literatur" mit dem Schwerpunkt Komparatistik. Tätig an der "Allameh Tabatabai Universität". Lehrbeauftragte an der "Azad Universität".

Email: Faranak_Haschemi@Yahoo .de


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Die Auswirkung des "Kalila und Dimna" auf die Fabeldichtung der deutschen Aufklärung (16.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/haschemi_faranak.htm    2006-03-06
© INST  2005   Webmeister: Peter R. Horn