عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Hauffe, Heinz

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Hauffe, Heinz, Dr. Phil.: geb. 1941 in Innsbruck, Österreich. Studium der Philosophie und Physik an der Universität Innsbruck (Nebenfächer: Mathematik, Astronomie, Informatik, Biologie). Promotion zum Dr. Phil. 1976 mit einer Dissertation zum Thema "Zur informationstheoretischen Meßbarkeit der Erklärungskraft von Theorien" (veröffentlicht unter dem Titel "Der Informationsgehalt von Theorien" bei Springer Wien/ New York). 1968: Arbeitsantritt an der Universitätsbibliothek Innsbruck; Funktionen in der Universitätsbibliothek: Stellvertretender Bibliotheksdirektor der Universität Innsbruck, Leiter der Abteilung Datenbanken und Neue Medien. Weitere Funktionen: 1984ff: Vorsitzender der Österreichischen Online-Benutzergruppe in der Kommission für EDV-Anwender der Vereinigung Österreichischer Bibliothekare und Chefredakteur der Zeitschrift "Online-Mitteilungen". Zahlreiche Publikationen zum Bibliotheks- und Informationswesen.


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

Internationale Kulturwissenschaften
International Cultural Studies
Etudes culturelles internationales

Universitätsbibliotheken und Elektronische Medien
Bibliothèques universitaires et media électroniques

Buchreihen des INST | Book Series of INST | Collections de l'INST

Kulturwissenschaften, Datenbanken und Qualität
(in: TRANS. Dokumentation eines kulturwissenschaftlichen Polylogversuchs im WWW (1997-2002), Österreichische und internationale Literaturprozesse, Bd.17, 2002)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/hauffe_heinz.htm    2006-02-09
© INST  2005   Webmeister: Peter R. Horn