عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Humpl, Andrea Maria

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Humpl, Andrea Maria, Dr.: 1987 - 1993: Studium der Romanistik und Germanistik an der Universität Graz, Österreich. Mehrere Studienaufenthalte in Frankreich, Spanien und Lateinamerika. 2000 Dissertation mit "Guido Piovene als Reiseschriftsteller. De America im Spiegel des narrativen Werkes" Peter Lang. Forschungsschwerpunkte: neuere italienische Erzählliteratur, Reiseliteraturen und die spanische Aufklärung. Freie Mitarbeiterin am Zentrum für Kanadastudien der Universität Graz. Übersetzerin des mit dem Prix Goncourt ausgezeichneten Romans Pélagie-la-Charrette von Antonine Maillet.

Email: andrea.humpl@hib-liebenau.at


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Kultur und Identität in den Reiseschriften von Guido Piovene (15.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/humpl_andrea-maria.htm    2006-01-17
© INST  2005   Webmeister: Peter R. Horn