عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

İpşiroğlu Mecklenburg, Zehra

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

İpşiroğlu Mecklenburg, Zehra, Prof. Dr. Die in Istanbul geborene Theaterwissenschaftlerin, Germanistin und Autorin studierte in Istanbul, Freiburg und Berlin und habilitierte sich mit einem Thema über das deutschsprachige Theater. Seit 1978 veröffentlichte sie Artikel, Theaterkritiken, Essays und zahlreiche Bücher über modernes Theater, Theater- und Literaturkritik, Literaturdidaktik und Kinder- und Jugendliteratur, unter anderem auch eigene Reportagebücher, sowie literarische Bücher, einen Essay-Roman, Kürzestgeschichten sowie Kinder- und Jugendbücher. Die preisgekrönte Filmgeschichte Murat über die Probleme der Kinder türkischer Arbeiternehmer und der satirische Kinderroman Das Nashornspiel (Nagel und Kimche Verlag) sind auch in deutscher Sprache erschienen.

Bis 1992 arbeitete sie als Professorin in der Fremdsprachenabteilung der Universität Istanbul (Fach: Deutsch), 1992–1998 an der gleichen Universität als Leiterin des von ihr selbst gegründeten Faches für Dramaturgie und Theaterkritik. Seit Oktober 1998 hat sie eine Professur für türkische Literaturwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen.

Email: Z.Ipsiroglu@arcor.de


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/ipsiroglu-mecklenburg_zehra.htm   2007-08-01
© INST  2005   Webmeister:Gerald Mach