عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Jung-Nam, Kim

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

Jung-Nam, Kim, geboren 1967 in Masan in Südkorea, Studium der Germanistik an der Hankuk Universität für Fremdsprachen in Seoul, Diplomarbeit über Ingeborg Bachmann zum Thema Die Wahrnehmung der Wirklichkeit in der Lyrik Ingeborg Bachmanns. Derzeit Dissertation am Institut für Germanistik an der Karl-Franzens Universität Graz über die Rezeption Bachmanns in Korea. 2002–2003 Studienaufenthalt an der Aichishukudoku Universität in Japan. Arbeitet als freiberufliche Übersetzerin und unterrichtet Koreanisch an der Volkshochschule Urania in Graz.

Email: coreagirl@hotmail.com


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Rezeption und Übersetzung Ingeborg Bachmanns in Korea (17.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/jung-nam_kim.htm   2010-03-04
© INST  2005   Webmeister:Gerald Mach