عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Kelter, Stephanie

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

Kelter, Stephanie, Psychologin (Diplom 1970, Promotion 1977, Habilitation 1987). Seit 1997 außerplanmäßige Professorin am Institut für Psychologie und Arbeitswissenschaft an der Technischen Universität Berlin.

Forschung zu der Beziehung zwischen Sprache, Konzepten und Denken aus kognitionswissenschaftlicher Perspektive. Thematischer Schwerpunkt in den letzten Jahren: mentale Repräsentation von Zeitdauer und zeitlichen Relationen. Thematische Schwerpunkte in früheren Jahren: Textverstehen und nicht-sprachliche Kognition; die Bedeutung der Gebärdensprache für die Kognition Gehörloser; die Beziehung zwischen Sprache und Konzepten bei Menschen mit hirnorganisch bedingten Sprachstörungen (Aphasien). Sie veröffentlichte ein Buch zu dem letztgenannten Thema "Aphasien: Hirnorganisch bedingte Sprachstörungen und Kognitive Wissenschaft", 1990, Kohlhammer-Verlag, sowie zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften und –büchern, u.a.,

Kelter, Stephanie, psychologist (Diplom 1970, Promotion 1977, Habilitation 1987). Since 1997 extraordinary ("außerplanmäßig") professor of psychology at the Technical University of Berlin, Germany.

Research on the relationship between language, concepts, and thinking, from the viewpoint of Cognitive Science. Current focus of research: mental representation of duration and temporal relations. Past foci of research: discourse comprehension and non-linguistic cognition; impact of sign language on cognition of deaf people; relationship between language and concepts in language-impaired brain-damaged people (aphasics). She published a book about the last mentioned topic ("Aphasien: Hirnorganisch bedingte Sprachstörungen und Kognitive Wissenschaft", 1990, Kohlhammer-Verlag) and numerous articles in peer-reviewed journals and books, e.g.,

Weitere Publikationen:
  • Comprehending narratives containing flashbacks (2006),
  • Representing a sequence of described events (2004),
  • Mentale Modelle (2003),
  • Taking the functional aspect of mental models as a starting point for studying discourse (1999),
  • Gehörlose und Schrift (1995),
  • Kognitive Semantik und Aphasieforschung: Zur Unterscheidung zwischen Bedeutungen und Konzepten (1994),
  • Object identification: The mental representation of physical and conceptual attributes (1984),
  • Surface form and memory in question answering (1982),
  • Analytical competence and language impairment in aphasia (1980).

Email: kelter@mailbox.tu-berlin.de


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie

TRANS

Antizipation, Segmentierung von Geschehen und Dauerschätzung (17.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/kelter_stephanie.htm   2010-02-01
© INST  2005   Webmeister:Gerald Mach