عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Mikuláš, Roman

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

Roman Mikuláš, Mag. PhD., geb. 1973 in Topolcany/Slowakei, Studium der Germanistik an der Universität Potsdam, Studium der Germanistik an der Co­menius-Universität in Bratislava, postgraduales Studium am Institut für Weltlite­ratur der Slowakischen Akademie der Wissenschaften, Dissertation zum Thema ,,Voraussetzungen und Formen literarischer Rezeption. Dargestellt am Beispiel P. Handkes Erzählung Die Angst des Tormanns beim Elfmeter.“ Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Weltliteratur der SAW, Chefredakteur der Zeitschrift Slovak Review, Hochschulpädagoge an der Philosophischen Fakultät der Cyril und Metod Universität in Trnava (Vorlesungen und Seminare zur österreichischen und deutschen Literaturgeschichte, zur Theorie der Literatur u. a.)


Auswahlbibliographie
Mgr. Roman MIKULÁŠ, PhD.

Sammelband:

Studien
-- in Sammelbänden

-- in Zeitschriften

Email: usvlmik@savba.sk


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Welchen Beitrag kann der Konstruktivismus zur Hebung der literarischen Komparatistik leisten? (17.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/mikulas_roman.htm   2010-02-22
© INST  2005   Webmeister:Gerald Mach