عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Pröll, Julia

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

Pröll, Julia, studierte in Innsbruck und Paris Rechtswissenschaften, Französisch und Philosophie. Seit 2002 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Romanistik der Universität Innsbruck. Für ihre Monographie zu Michel Houellebecq wurde sie 2006 mit dem Frankreichpreis der Universität Innsbruck ausgezeichnet. Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind die zeitgenössische französische Literatur, die Verbindung literarischer und philosophischer Diskurse sowie die Migrationsliteraturen.

Email: julia.proell@uibk.ac.at


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/proell_julia.htm   2007-10-09
© INST  2005   Webmeister:Gerald Mach