عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Siepmann, Eckhard

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Siepmann, Eckhard: geb. 1942 in Schwelm (Westfalen), Deutschland. Studium der Philosophie, Germanistik und Kunstwissenschaft am Neckar, am Tiber und an der Spree. Von 1976 - 1995 Szenograph und Direktor des Werkbundarchiv - Museum der Dinge in Berlin. Veröffentlichungen über Dada, Situationisten, Benjamin, Novalis, Wahrnehmung, Ausstellungskunst. Lebt als Boule-Spieler und Laienmetaphysiker mit Familie in Berlin-Kreuzberg.

Email: eckhardsiepmann@onlinehome.de


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Museum. A Theater of Nothingness (15.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/siepmann_eckhard.htm    2006-01-17
© INST  2005   Webmeister: Peter R. Horn