عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Thuswaldner, Gregor

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

 

Thuswaldner, Gregor, Derzeit Assistant Professor of German und Chair des Department of Foreign Languages and Linguistics am Gordon College in Wenham, Massachusetts. Studium der Germanistik und Anglistik in Salzburg, Bowling Green (Ohio), Wien und Chapel Hill. Dissertation über Thomas Bernhards Österreichkritik. Zahlreiche Rezensionen und Artikel über Literatur, Politik, Religion, Sprachwissenschaft, Kunst und Kultur. Rege Vortragstätigkeit in den USA und Europa. Seit 2001 Co-Direktor des "German Summer in Sewanee" Seminars an der University of the South, Sewanee, Tennessee.

Publikationen (Auswahl):

Email: GThuswaldner@gordon.edu


Bibliographie | Bibliography | Bibliographie
INST-Homepage

TRANS

Sektionsbericht 8.7.: Das Kreuz mit dem Halbmond: Ethnische und religiöse Transformationen in europäischen Kontexten (17.Nr.)

Bericht: Apocalypse Now? Eschatologische Tendenzen in der Gegenwartsliteratur (15.Nr.)

Das Jüngste Gericht in New York: Apokalyptisches in Michael Scharangs Amerika-Romanen (15.Nr.)


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/thuswaldner_gregor.htm    2010-06-06
© INST  2005   Webmeister: Gerald Mach