عربية
中文
Deutsch
English
Français
Русский
Español

Wellmann, Hans

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse

Wellmann, Hans, geboren 1936, Univ.Prof. Dr., Augsburg. Zur Zeit Gastprofessor an der Universität von Budweis, Ceske Budejovice (Tschechien). Dr.h.c. der Universitäten Chabarowsk (Russland) und Suczawa (Rumänien). Honorarprofessor der Akademie für Wirtschaft und Recht in Chabarowsk.

Studium der Chemie in Würzburg, der Germanistik, Philosophie und Geographie in Bonn. Nach dem Lehramtsexamen Assistent der Geographie an der TH Aachen, der Germanistik in Bonn. Weitere Stationen:

Aufsätze zur Sprachgeschichte des Frühneuhochdeutschen, zur Wortbildung und Namenkunde, zur Lexikographie, Syntax, Textlinguistik und Stilistik literarischer Genres. Die wichtigsten Buchpublikationen: 2 Lernerwörterbücher, die 5 Bände der Deutschen Wortbildungen, 1 Grammatik.

Email: Hans-wellmann36@yandex.ru


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z



Adresse (URL): http://www.inst.at/bio/wellmann_hans.htm   2007-09-28
© INST  2005   Webmeister:Gerald Mach