DEUTSCH |  ENGLISH |  FRANÇAIS |

Das Verbindende der Kulturen

SEKTION:

Massen Symbole der Nationen

Leitung der Sektion/Anmeldung von Referaten bei:
Email: John D. Pattillo-Hess (Wien)

Man wird in dieser Sektion überprüfen, ob bei Versuchen mit "wissenschaftlichem" Anspruch, den Nationen auf den Grund zu kommen, nicht ein wesentlicher Fehler begangen wurde. Fraglich ist, ob der Ansatz die Nationen mit allgemeinen Begriffen, so genannten objektiven Methoden zu bestimmen - Untersuchung der Literatur, der Geschichte, der Sprache, des so genannten Nationalgefühls etc. ? uns theoretisch weiter gebracht hat.

Unsere Reflexionen werden sich von der Voraussetzung leiten lassen, dass Nationen vielleicht dasselbe wollen, aber nicht dasselbe sind.

Weiters wird versucht die "Schönheitsfehler" zu korrigieren, auf die man unweigerlich stößt, wenn man Nationen aus einem "allgültigen" Begriff heraus zu definieren versucht, da die Ausnahmen immer wichtiger als die Regeln sind.

Es wird also versucht, anhand Canettis Masse und Macht einzelne Nationen den jeweiligen Massen Symbolen zuzuordnen, um so einen Versuch der europäischen "Heimatsucherbanden" zu entzaubern.

DAS VERBINDENDE DER KULTUREN