DEUTSCH |  ENGLISH |  FRANÇAIS |

Das Verbindende der Kulturen

SEKTION:

Computer-, Medien - und Werbesprache im internationalen Vergleich

Leitung der Sektion/Anmeldung von Referaten bei:
Email: Michaela Bürger (Genua)

Computer, Medien- und Werbesprache angesiedelt im Spannungsfeld zwischen Fach- und Sondersprache sollen hier in einer kontrastiven Untersuchung aus linguistischer und soziologischer Perspektive betrachtet werden. Kolleginnen und Kollegen aus verschiedensten Ländern können dabei interessante Entwicklungen innerhalb ihrer eigenen Sprache aufzeigen, die Frage nach der möglichen Abgrenzung der genannten Fach/Sondersprachen von einem Standard beantworten und den Einfluss von Internationalismen besonders englischer und amerikanischer Provenienz auf diese Sprachbereiche darstellen. Als Ergebnis dieses Vergleichs soll das Panorama einer globalen, heterogenen Sprachlandschaft entstehen, durch das in den Bereichen der Medien, der Werbung und der Computertechnik der Blick auf einen "Kommunikationsbehelf", auf eine "Lingua franca" frei wird.

DAS VERBINDENDE DER KULTUREN